Kollekten und Spenden

Kirchensteuerrat

Ehrenamtliche arbeiten an den Finanzen im Erzbistum mit

 

Foto: Die Zusammensetzung des Kirchensteuerrates (c) Erzbistum Paderborn

 
Der Kirchensteuerrat hat sich als ein wichtiges Gremium für die Wahrnehmung der Mitverantwortung im Erzbistum bewährt. Durch die kompetente Begleitung der Diözesanleitung leistet dieses Gremium einen unverzichtbaren Beitrag für die Sicherstellung einer zukunftsorientierten Haushaltsplanung im Erzbistum Paderborn.

Aus den Kirchenvorständen aller im nordrhein-westfälischen Teil der Erzdiözese Paderborn gelegenen Pfarrgemeinden werden vierzehn Laien gewählt. Hinzu kommen drei weitere Laien, die der Erzbischof in diesen Rat beruft. Dazu gehört auch Frau Martina Habel, die auch Mitglied des Kirchenvortands St. Elisabeth ist.

Die Veröffentlichung des Erzbistums Paderborn zum Kirchensteuerrat haben wir Ihnen verlinkt: Kirchensteuerrat