Startseite

Trauer um Hermann von Komorowski

Ehemaliges Kirchenvostandsmitglied der Herz Jesu Gemeinde verstorben

Katholische Pfarrei St. Elisabeth trauert um

Hermann von Komorowski

 

Ebenfalls trauern wir um unser langjähriges Gemeindemitglied, Herrn Hermann von Komorowski, der am 25.Juli 2019 von uns gegangen ist. Herr von Komorowski war über viele Jahre Mitglied des Kirchenvorstandes der Kirchengemeinde Herz Jesu in Brackwede.

 

Ein Herzensanliegen war ihm unsere Kita am Papenkamp, für die er sich in besonderer Weise einsetzte und auch an der Renovierung dieser maßgeblich beteiligt gewesen ist. Die Koordination der Abläufe waren sein Steckenpferd. Mit seiner guten Übersicht in die Brackweder Handwerkerschaft konnte er der Kirchengemeinde stets zur Seite stehen und bei anstehenden Arbeiten helfen. Mit seiner pragmatischen Arbeitsweise konnte er so dem Kirchenvorstand bereits zu den jeweiligen Sitzungen fertige Lösungen präsentieren, die durch seinen Tatendrang auch schnell zur Durchführung gekommen sind.

 

Auch im Karnevalsverein der Herz Jesu Gemeinde war die Familie von Komorowski und hier auch Herr von Komorowski besonders engagiert und hat die Feierlichkeiten mit organisiert.

Eine weitere Leidenschaft war das singen, wo er sich ehrenamtlich im Männergesangverein beteiligte. Die letzten Jahre waren durch seine Krankheit schwer gezeichnet, sodass er leider nicht mehr aktiv am Gemeindeleben teilnehmen konnte.

 

 

Der Trauergottesdienst für Herrn von Komorowski war am 1. August in der Herz Jesu Herz-Jesu Kirche. Die Beisetzung erfolgte auf dem Katholischen Friedhof in Brackwede.

 

 

Hubert Maus, Pfarrer

Thomas Hauptmann, Vorsitzender des PGR St. Elisabeth

Bernhardine Schneider für den RvO in Herz Jesu